Sponsoren

Sie möchten das Projekt als Sponsor unterstützen?

Hier gibt es weitere Informationen dazu.

Sponsor werden

elobau_logo_CMYK
2010_LOGO_FINAL_CMYK image_manager__ew_170_breit_20120110_bwe-logo-2011-neu image_manager__ew_170_breit_maas_profile_rgb_300dpi
image_manager__ew_170_breit_geiejjih_1 logo_auew_172x86 logo_biogas_71x86

logo_sw_engen_188x86

image_manager__ew_170_breit_baywa-logo

image_manager__ew_282_breit_baywa_re_logo_close

image_manager__ew_282_breit_swlb_logo_rgb_mic_72dpi_800x530 SWE_LOGO image_manager__ew_282_breit_vbb_logo_frei
image_manager__ew_170_breit_vallox-2011_logo image_manager__ew_170_breit_schletter_logo_international_362x86   image_manager__ew_170_breit_logo_stadtwerke_schwaebisch_hall_179x86
image_manager__ew_282_breit_logo_besh_350x86 image_manager__ew_282_breit_logo_stadt_schwaebisch_hall_408x86  logo_bup_diva_193x86

 


 elobau GmbH & Co. KGelobau_logo_CMYK

http://www.elobau.com/

 

Das Unternehmen elobau

Als wachsendes, weltweit agierendes, mittelständisches Familienunternehmen mit ca. 700 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern entwickeln und fertigen wir Sensorik und Bediensysteme für den Maschinenbau und die Nutzfahrzeugbranche. Unsere Qualitätsprodukte zeichnen sich durch eine sehr hohe Fertigungstiefe aus und werden klimaneutral in Deutschland gefertigt. Mit unseren innovativen, berührungslosen Sensorik-Produkten unterstützen wir unsere Kunden weltweit dabei, Maschinen und Fahrzeuge zu bauen, die hinsichtlich Leistung, Bedienkomfort, Sicherheit und Qualität, Maßstäbe setzen.

Was ist das Besondere an elobau?

  • Wie wir produzieren: Eine hohe Fertigungstiefe ermöglicht uns größtmögliche Flexibilität auf Kundenanforderungen und eine Produktion ausschließlich am Standort Deutschland
  • Unsere Firmenkultur: Sie ist geprägt durch ein respektvolles Miteinander in einem familiengeführten Unternehmen. 92% unserer Mitarbeiter empfehlen uns als Arbeitgeber weiter (laut Umfrage von Great Place to Work ® 2014)
  • Eine feste Verankerung von Nachhaltigkeit/CSR in der Organisationsstruktur und eine klimaneutrale Produktion bereits seit 2010

Sponsor seit 01. Juni 2015

 


 

 

2010_LOGO_FINAL_CMYKManz AG

http://www.manz.com/
Die Manz AG in Reutlingen/Deutschland ist ein weltweit führender Hightech-Maschinenbauer. Das 1987 gegründete Unternehmen hat sich in den vergangenen Jahren vom Automatisierungsspezialisten zum Anbieter integrierter Produktionslinien entwickelt. Manz verfügt über Kompetenz in sechs Technologiefeldern: Automation, Laserprozesse, Vakuumbeschichtung, Siebdrucken, Messtechnik und nasschemische Prozesse. Diese Technologien werden von Manz in den drei strategischen Geschäftsbereichen „Display“, „Solar“ und „Battery“ eingesetzt und weiterentwickelt.
Die von Gründer Dieter Manz geführte und seit 2006 in Deutschland börsennotierte Firmengruppe entwickelt und produziert derzeit in Deutschland, China, Taiwan, der Slowakei, Ungarn und Italien. Vertriebs- und Service-Niederlassungen gibt es darüber hinaus in den USA, Südkorea und Indien. Die Manz AG beschäftigte zum Anfang des Jahres 2014 rund 1.900 Mitarbeiter. Mit dem Claim „passion for efficiency – Effizienz durch Leidenschaft“ gibt Manz das Leistungsversprechen, seinen in wichtigen Zukunftsbranchen tätigen Kunden immer effizientere Produktionsanlagen anzubieten. Das Unternehmen trägt als Maschinenbauer wesentlich dazu bei, die Produktionskosten der Endprodukte zu senken und diese großen Käuferschichten weltweit zugänglich zu machen.

Sponsor seit 01. Juni 2014

 


 

image_manager__ew_170_breit_20120110_bwe-logo-2011-neu

Bundesverband WindEnergie e.V.

http://www.wind-energie.de

Der Bundesverband WindEnergie e.V. (BWE) ist Partner von über 3.000 Unternehmen und vertritt rund 20.000 Mitglieder. Im BWE sind Know-how und Erfahrung der gesamten deutschen Windbranche konzentriert. Im Verband sind Planer, Betreiber, Hersteller von Windenergieanlagen sowie Förderer und Nutzer der Windkraft zusammengeschlossen. Damit ist der BWE erster Ansprechpartner für Politik, Wirtschaft, Wissenschaft und die Medien.

Sponsor seit 15. Juli 2014

 


 

image_manager__ew_170_breit_maas_profile_rgb_300dpi

MAAS Profile GmbH

http://www.maasprofile.de

MAAS steht seit über 20 Jahren für Qualität und Kompetenz im Bereich Metallprofile für Dach, Wand und Fassade. Als familiengeführtes Mittelstandsunternehmen haben wir stets nachhaltiges Wirtschaften und die Pflege dauerhafter Beziehungen in den Mittelpunkt unseres Handelns gestellt – verbunden mit der für unser Geschäft notwendigen Handschlag-Qualität.

Wir sind Partner von Handwerk und Fachhandel und bieten Lösungen für vielseitige Anwendungsbereiche, sowie einen umfangreichen Service. Als Hersteller und Lieferant sind wir mit unseren Produktions- und Vertriebsstandorten in Ilshofen und 20 Fachberatern im Außendienst präsent. Die meisten von ihnen ausgebildete Handwerksmeister, sowie die Architekten-Betreuer unserer Schwestergesellschaft BEMO SYSTEMS stellen eine der größten Vertriebsorganisationen der Profile-Branche.

MAAS übernimmt Verantwortung für die Zukunft. „Strom und Wärme von Dach und Fassade“ ist unsere Antwort auf die, in Zukunft immer knapper werdenden, fossilen Brennstoffe. Einfache, preiswerte Systeme für den großflächigen Einsatz auch auf flach geneigten Dächern.
Für Fassaden ohne Wärmebrücken sorgt unsere TEKOFIX Fassadenunterkonstruktion. Mit TEKOFIX bleibt die Wärme dort, wo sie hingehört. Eine homogene Dämmwirkung in der gesamten Fassade und eine deutliche Reduzierung der notwendigen Dämmstoffdicken schonen das Budget des Bauherrn. Dabei erfüllt TEKOFIX problemlos Niedrigenergie- und Passivhausstandards.

bemo_logo_rgb_300dpi_klein

Sponsor seit 1. Januar 2014

 


image_manager__ew_170_breit_geiejjih_1

Teut Windprojekte GmbH

http://www.teut.de/Windprojekte-Start.php

„Wir beteiligen uns an dem Projekt „CHANGE“, da uns das Ziel einer sicheren und nachhaltigen Energiezukunft sehr am Herzen liegt. Die Aufgabe der Energiewende wird uns und unsere nachfolgenden Generationen die nächsten Jahrzehnte fordern. „CHANGE – Ein Energiemärchen“ leistet auf dem Weg zu dem Ziel sehr wertvolle Arbeit. Diese lohnt es sich zu unterstützen – im Sinne einer nachhaltigen und sicheren Energiezukunft für unsere Region, unser Land und Europa.“

Michael Lucke, Geschäftsführer AÜW

Sponsor seit 19. Mai 2014

 


logo_bup_diva_193x86

BodyUp

http://www.bodyup.de/

info@bodyup.de

Wir sind ein mittelständisches Unernehmen und haben in jedem Standort einen
Energiebeauftragten, der sich um Ressourcen schonende Arbeitsabläufe kümmert.
Uns war und ist es ein Anliegen zuerst in unserem eigenen Bereich, aber auch
darüber hinaus energiebewusst zu leben und uns dementsprechend zu verhalten.

Das Projekt Energiewende Hohenlohe unterstützen wir in diesem Zusammen-
hang sehr gerne. Wir sehen die Zukunft in einer regionalen dezentralisierten Energieversorgung und wünschen diesem Filmprojekt den Erfolg, den es verdient:
über die Realisation hinaus viele Millionen Zuschauer. Damit kann dieser Film sicher ein ökologisch nachhaltiges Bewusstsein schaffen.

Viel Erfolg, Mut und Ausdauer wünscht Ihnen die Body Up Fitness und Gesundheit GmbH vertreten durch die Geschäftsführer Bertram König und Siegmar Mager

Sponsor seit 1. Oktober 2012

 


 

image_manager__ew_282_breit_logo_stadt_schwaebisch_hall_408x86

Stadt Schwäbisch Hall

http://www.schwaebischhall.de/

info@schwaebischhall.de

Empfehlungsschreiben_Oberbürgermeister-Pelgrim

Sponsor seit 1. Oktober 2012

 


 

image_manager__ew_282_breit_logo_besh_350x86

Bäuerliche Erzeugergemeinschaft Schwäbisch Hall

http://www.besh.de/

info@besh.de

Sponsor seit 1. Oktober 2012

 


 

image_manager__ew_170_breit_logo_stadtwerke_schwaebisch_hall_179x86

Stadtwerke Schwäbisch Hall

http://www.stadtwerke-hall.de

info@stadtwerke-hall.de

Sponsor seit 1. Oktober 2012

 


 

image_manager__ew_170_breit_schletter_logo_international_362x86

Schletter GmbH

http://www.schletter.de

Die Schletter GmbH mit Standort in Kirchdorf/Haag in Oberbayern entwickelt und fertigt auf neuestem Stand der Technik modernste Solar-Montagesysteme und weitere fortschrittliche Produkte aus Aluminium und Edelstahl. So konnte sich das Unternehmen zu Deutschlands bekanntestem Hersteller von Montagesystemen für PV-Anlagen entwickeln.

Das Sortiment an Befestigungssystemen deckt sämtliche Bereiche der PV-Montage ab und eignet sich durch den modularen Aufbau für jede Anlagengröße. Für Groß- und Freiflächenanlagen ist auch die komplette Projektabwicklung von der Planung bis hin zur Montage möglich. Als leistungsstarker Anbieter von Ladesäulen für alle Arten von Elektrofahrzeugen engagiert sich die Schletter GmbH zunehmend stärker im Bereich der Elektromobilität und forciert in der Kombination der Ladesäulen mit Solarcarports eine saubere Mobilität. Weitere Unternehmensbereiche sind Verkehrs- und Umwelttechnik, außerdem werden individuelle Lösungen für Messe und Werbung und sonstige Sonderprojekte gefertigt.

Schletter unterstützt seine Kunden mit vielfältigen Services wie Planungstools, persönlicher Beratung sowie individueller Statikberechnung. Das Expertenteam aus Ingenieuren, Geologen und Statikern bis hin zu Technikern, Konstrukteuren und Designern macht individuelle Lösungen möglich. Die gefragten Seminare und Workshops in der Schletter Solar Akademie ergänzen das Serviceangebot.

Sponsor seit 24. Juni 2013

 


 

image_manager__ew_170_breit_vallox-2011_logo

Heinemann GmbH

https://www.heinemann-gmbh.de

Die HEINEMANN GmbH mit Sitz in Dießen am Ammersee (Bayern) hat sich in ihrer 20-jährigen Firmengeschichte zu einem anerkannten Anbieter von Komplettlösungen insbesondere für Komfortlüftung entwickelt.

Die Basis dafür bildet das umfassende Produktprogramm, das in Deutschland dreistufig vertrieben wird. Egal ob Wohnung, Reihen-/Einfamilien-/Mehrfamilienhaus, Pension, Kindergarten, Schule, Bürokomplex, Neubau oder Sanierung — das HEINEMANN-Produktportfolio hält Lösungen für jeden Einsatzbereich bereit. Unterstützt werden Wohnungsbaugesellschaften, Planer und Architekten, das verarbeitende Fachhandwerk vor Ort und die Kunden aus dem öffentlich-gewerblichen Bereich durch unser deutschlandweites Vertriebs- und Servicenetz.

Frische und gesunde Raumluft ist unser wichtigstes Lebensmittel. Unsere Systeme zur zentralen Wohnraumlüftung stellen Ihnen kontinuierlich frische, sauber gefilterte Luft bereit und transportieren Schadstoffe und Feuchtigkeit konsequent ab. Dabei wird wertvolle Heizenergie zurück gewonnen. Schmutz und Staub, der in Ihren Räumen entsteht, können Sie mit unserem Zentralstaubsauger kinderleicht und ohne Lärm entfernen. Sie werden den Komfortgewinn nicht mehr missen wollen! Und Allergiker können aufatmen.

Das Unternehmen ist ein wichtiger Systemanbieter im Bereich Neu- und Passivbau sowie energetischer Sanierung. ValloFlex RENO, eines der Produkte aus dem Portfolio von Heinemann, hat im Rahmen der Deubau 2012 beim Innovationspreis Wohnungswirtschaft den ersten Platz für sich entschieden.

image_566x480_v1_hr

Sponsor seit 1. Oktober 2013

 


 

image_manager__ew_282_breit_vbb_logo_frei

Versorgungsbetriebe Bordesholm GmbH

http://www.vb-bordesholm.de/

100 Jahre Tradition in Gemeindehand

Eine gute Vernetzung mit den Bürgern/Innen und den Gemeindevertretern/Innen macht es möglich, eigene Versorgungsnetze in allen Bereichen der Versorgung zu halten. Seit 1915 mit Gas, seit 1945/1965 mit Wasser, seit 1991 mit Strom, seit 1994 mit Fern- und Nahwärme, seit 2010 mit Glasfaser-Breitband und seit 2012 mit Elektromobilität.

„Unsere Vision 2020 – unabhängig, regenerativ, sicher und intelligent vernetzt“

beschreibt dabei unser Ziel und den Weg gleichermaßen. Netze gehören in öffentliche Hände, dezentrale Erzeugungsanlagen sollten den Bürgern gehören. Um auch dieses Ziel zu erreichen, haben wir am 06.06.2013 eine Genossenschaft „BürgerENERGIE Bordesholmer Land eG“ gegründet.
Bereits heute versorgen wir gut 80% der Region mit Strom aus dezentralen Bürger-Anlagen in der Region selber. Außerdem verkaufen wir bereits seit 2009 ausschließlich NUR Ökostrom aus norwegischer Wasserkraft, was bereits rd. 0,5 kgCO2 je kWh einspart. Bisher sparen wir in Bordesholm mit rd. 7.300 Einwohnern insgesamt 23.000 Tonnen CO2 je Jahr. Aktuelle Herausforderung ist der Aufbau eines intelligenten Netzes, eines „Smart-Grid“.

Die Energiewende ist uns eine Herzensangelegenheit. Nicht nur Strom und Wärme verkaufen, sondern selber in der Region erzeugen, die Wertschöpfung bei uns lassen. Dieses Ziel verfolgen wir seit rd. 20 Jahren. Bis zum Ausrufen der Energiewende verlief der Ausbau der Erneuerbaren prima, danach fällt die Energiewende in Deutschland immer weiter den Interessen von Lobbyisten zum Opfer. Systematisch wird Biomasse, Windstrom und Photovoltaik an den Pranger gestellt. Der Netzausbau beträgt seit 2011 zwischen 0-50 km, alle Kunden zahlen aber dafür und es werden Milliardensummen gehandelt. Netzausbau bei Dezentralisierung der Erzeugung und bei erhöhter Energieeffizienz, also dem Einsparen von Energie?
Die Versorgungsbetriebe Bordesholm sind Teil der Gemeinschaft, welche dabei hilft, die alten Machtstrukturen in der Energiewirtschaft aufzubrechen und den Weg für eine echte, gerechte Energiewende zu bereiten…

Sponsor seit 18. November 2013

 


 

SWE_LOGO

Stadtwerke Ettlingen GmbH

http://www.sw-ettlingen.de/

Wir haben als kommunaler Energieversorger eine gesamtgesellschaftliche Verantwortung zu tragen. Dies bedeutet für uns, insbesondere auf einen schonenden und effizienten Umgang mit natürlichen Ressourcen hinzuwirken und dabei auch in der Kommunikation mit unseren Kunden, entsprechende Informationen zur Verfügung zu stellen. Wir tragen Verantwortung nicht nur für das Heute, sondern auch für morgen.

Sponsor seit 13. Januar 2014


image_manager__ew_282_breit_swlb_logo_rgb_mic_72dpi_800x530

Stadtwerke Ludwigsburg-Kornwestheim

http://www.swlb.de

Die Energiewende beginnt vor Ort. Die Stadtwerke sind aufgrund ihrer Nähe zum Bürger und als treibende Kraft dezentrale, klimafreundliche und energieeffiziente Anlagen zu bauen, der entscheidende Schlüsselfaktor für das Gelingen der Energiewende.
Bodo Skaletz, Geschäftsführer

Sponsor seit 3. März 2014

 


 

image_manager__ew_282_breit_baywa_re_logo_close

BayWa r.e. renewable energy GmbH

http://www.baywa-re.com/de/

Sponsor seit 23. April 2014


image_manager__ew_170_breit_baywa-logo

BayWa AG

http://www.baywa.com/

Sponsor seit 23. April 2014

 


 

logo_sw_engen_188x86

Stadtwerke Engen

http://www.stadtwerke-engen.de

Unterstützung von „Change“, Chance für die Energiewende.

Sponsor seit 28. März 2014

 


 

logo_biogas_71x86

Fachverband Biogas e.V.

http://www.biogas.org

Der Fachverband Biogas e.V. freut sich, als Förderer des Films „Change – Ein deutsches Energiemärchen“ an der Realisierung eines großartigen Projektes beteiligt zu sein. Gerade in Zeiten, in denen das Potenzial und die Bedeutung Erneuerbarer Energien für das Überleben auf diesem Planeten durch eine fehlgeleitete Kostendebatte zerredet werden soll, ist es wichtig, den Menschen zu zeigen wie die Energiewende realisierbar ist. Die Menschen in diesem Land wollen den Wechsel zu regenerativen Energien – und vielerorts sind sie schon viel weiter als einige Politiker in Berlin es wahr haben wollen. Biogas spielt als speicherbare und wetterunabhängige Energiequelle eine wichtige Rolle auf dem Weg zu 100 Prozent Erneuerbar. Jetzt werden die Weichen für diesen Weg gestellt – und jetzt müssen die Menschen im Land darüber informiert werden. Der neue Film von Carl-A. Fechner kann einen Beitrag hierzu leisten – und der Fachverband Biogas trägt seinen Teil dazu bei.

Sponsor seit 28. März 2014

 


 

logo_auew_172x86

Allgäuer Überlandwerk

https://www.auew.de

Sponsor seit 11. April 2014